Aktuelles Programm

 

Keramikwerkstatt

Paradiese

Termine Do. 27. Mai 10.30 - 15.00 Uhr
Di. 15. Juni 10.30 - 14.00 Uhr
Ort Gemeinsschaftshaus Gropiusstadt
Bat-Yam-Platz 1
12353 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Sabine Schuberth

Wir gestalten Bilder leuchtend – lebendiger Zukunftswelten aus Ton und geschmolzenem farbigem Glas. Momentan ist unser Planet weit davon entfernt, ein Paradies zu sein. Doch es gibt unzählige Visonen und ausgereifte Projekte für ein harmonisches, lebendiges Gleichgewicht zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen. Ein lebenswertes, balanciertes Miteinander ist möglich – es gibt das Paradies hinter dem Horizont!

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Bewegung, Tanz und Bildende Kunst

Künstlerische Naturarbeit – Entfaltung

Termine Fr. 28. Mai 9.30 - 14.30 Uhr
Mo. 31. Mai 10.00 - 15.00 Uhr Uhr
Ort Gartenarbeitsschule Rudow
Fritz-Reuter-Allee 121
12359 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Sabine Schuberth, Karin A. Mocke

Eingeladen sind alle, die Freude daran haben, die Poesie in der Natur zu entdecken und künstlerisch auszudrücken. Der Frühling ist die Zeit von Aufbruch und Entfaltung. Über Bewegung und Tanz, Linien und Farben machen wir die vielfältigen Sinneseindrücke, die uns die Jahreszeit schenkt, sichtbar.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Filmworkshop

Alltägliche Abenteuer

Termine Di. 1. Juni / Fr. 11. Juni
jeweils 11.00 - 16.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Bat-Yam-Platz 1
12353 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Carsten Fedderke

Schwache und Außenseiter, die unerschrocken den Tücken des Alltags trotzen und dabei über sich selbst hinauswachsen, haben das Kino-Publikum schon immer begeistert. Von Charlie Chaplin bis Solo Sunny machen sie Mut, rühren uns an oder bringen uns zum Lachen. In den sozialen Medien kursiert seit Beginn der Pandemie eine Flut origineller Videos, die diese Tradition fortführen. Wir wollen uns Beispiele anschauen und dann mit Phantasie und Kamera den eigenen Alltag unter die Lupe nehmen. Unser Filmclub bietet dazu ein filmisches Rahmenprogramm.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Exkursion & Workshop

Smarte Welt?

Termine Mo. 7. Juni 10.30 - 15.30 Uhr
Futurium
Alexanderufer 2 | 10117 Berlin
Di. 8. Juni 10.00 - 15.00 Uhr
Kreativraum Körnerpark | 12353 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Christiane Boese, Eva-Maria Kaufmann

Künstliche Intelligenz (KI) – Chance oder Gefahr? Wie bei vielen technischen Errungenschaften wird man wohl sagen müssen: beides. KI nimmt uns lästige Arbeiten ab, hilft und unterstützt. Andererseits vernichtet sie Arbeitsplätze und ermöglicht eine lückenlose Überwachung. Wir wollen uns im Futurium Berlin die aktuellen Entwicklungen vor Augen führen. Dadurch inspiriert werden wir mit kreativer Intelligenz selbst tätig und bauen kleine Zeichenroboter.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Färbeworkshop

Ice Dye & Shibori

Termine Mo. 21 Juni / Di. 22. Juni
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Ort Gartenarbeitsschule Rudow
Fritz-Reuter-Allee 121
12359 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Christiane Boese, Ursula Sautter

Sie erhalten Einblicke in die bereits im 5. Jahrhundert n.Chr. entstandene japanische Shibori-Stofffärbetechnik. Wir erproben diverse Varianten dieses Verfahrens und deren Wirkung auf unterschiedlichen Textilien. Auch über die Geheimnisse der Farbe Indigo werden Sie einiges erfahren.
Als zusätzliches Element kommt das Experimentieren mit Crushed Ice hinzu. Mit dieser neuen Technik entstehen auf spielerische Weise farbintensive und zufallsgenerierte Muster.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Stick-Workshop

Zu neuen Horizonten mit Punch-Needle

Termine Fr. 9. Juli / Sa. 10 Juli
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Ort Atelierhaus Mengerzeile e. V.
Mengerzeile 1-3
12435 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Eva Am Winnersbach

Punch-Needle ist eine wiederentdeckte alte Handarbeitstechnik, eine Kreuzung zwischen Sticken und Knüpfen. Leicht zu erlernen belohnt sie unmittelbar mit schnellen, tollen Ergebnissen. Die Technik erlaubt einen gestalterischen Ansatz wie beim Zeichnen oder Malen, der es ermöglicht, ganz individuelle Bilder und Designs umzusetzen. Die Punch-Needle ersetzt dabei Zeichenstift und Pinsel. Durch den Einsatz farbiger Garne entstehen textile Kunstwerke mit außergewöhnlichen Oberflächenstrukturen und Designs.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Bewegung, Tanz & Bildende Kunst

Künstlerische Naturarbeit – Kreisen und Fließen

Termine Fr. 16. Juli | 9.30 - 14.30 Uhr
Mo. 19. Juli | 10.00 - 15.00 Uhr
Ort Gatrenarbeitsschule Rudow
Fritz-Reuter-Allee 121
12359 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Karina A. Mocke, Sabine Schuberth

Im Sommer konzentrieren wir unsere künstlerische Entdeckungsreise auf das Runde, Schwingende und Fließende. Wir finden Kreise, Kurven und Spiralen in Naturerscheinungen und im eigenen Körper und erforschen die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten für diese Qualitäten über Bewegung und Tanz, Linien und Farben.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Werkstattseminar

Künstlerische Begegnung mit Australien

Termine Do. 29. Juli / Fr. 30. Juli
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Ort Kreativraum Körnerpark
Schierker Straße 8
12051 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Astrid Reinke, Christiane Boese

Die in Australien lebende Kulturpädagogin und Künstlerin Astrid Reinke stellt Ihnen die ‚Tjanpi Weavers‘ vor – Künstlerinnen einer Aboriginal-Frauenorganisation in Zentral-Australien, mit denen sie zusammen arbeitet. Die Frauen gestalten eindrucksvolle Kunstfiguren aus Wüstengras (Tjanpi). Lassen Sie sich mit viel Spaß von ihren Werken zu eigenen Kreationen inspirieren!

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de

 

ganzjährig  ganzjährig  ganzjährig  ganzjährig 

Schreibwerkstatt

Bis zum Horizont – Ein kleiner Bummel durch die große Literatur

Lassen Sie sich inspirieren von bekannten und unbekannten Gedichten zum Thema Horizont, Weite, Nähe und Ferne! Werke von Friederike Mayröcker, Theodor Fontane, Mascha Kaleko, Hermann Hesse, Eva Strittmatter, Christian Morgenstern, Johann Wolfgang Goethe, Herta Müller u.a.dienen als Ausgangsmaterial, aus dem mit anregenden Wortspielen neue Texte entstehen.

Über das Jahr verteilt erhalten Sie insgesamt 8 Mal per Post oder per Mail ein Arbeitsblatt mit Erklärung und Beispiel für eine Schreibübung. Das Blatt wird ausgefüllt an die Kursleiterin zurückgeschickt und von ihr kommentiert, per Telefon oder Mail.  Abschließend ist eine Exkursion mit Lesung der entstanden Gedichte vor der Kulisse eines 360 Grad Horizonts geplant.

Material/Porto wird nach der telefonischen Anmeldung zugeschickt, bzw. gemailt.

Leitung: Barbara C. Schulze

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de

Anmeldungen sind auch unter 030397-97269 möglich


Filmclub

Alltägliche Abenteuer

Erster Termin 18. Juni
(weitere Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben)
immer 15.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Bat-Yam-Platz 1
12353 Berlin
Leitung Carsten Fedderke

In unserem Filmclub wollen wir alte und neue Filme zeigen und diskutieren, in denen Antihelden und -heldinnen die Abenteuer des Alltags mit Witz, Mut und Schlagfertigkeit bestehen. Dabei wollen wir einen Seitenblick werfen auf die teilweise sehr witzigen Videos, die in den sozialen Medien unseren Corona-Alltag schildern und kommentieren.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de


Technikschulung

Smarte Tools

Termine sobald die Räume zugänglich sind
Ort WerkStadt
Emserstraße 124
12051 Berlin
Leitung Christiane Boese, Carsten Fedderke

Um unseren Teilnehmer*innen den Umgang mit dem Internet und ‚Tools‘ wie Videokonferenz, Messenger-Diensten etc. zu erleichtern, bieten wir kleine Einführungen in technisches Know How an.

Wenn die genauen Termine feststehen, werden wir Sie hier auf unserer Website und via E-Mail informieren.

Ein eigenes internettaugliches Gerät (Smartphone, Tablet-Computer oder Laptop-Computer) sollte mitgebracht werden.

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: info@dritter-fruehling-ev.de

 

online online online online online online

Origami-Live-Internet-Workshop

von einfachen Boxen zu komplizierten Schachteln

Wir fangen mit einfachen Faltübungen an, falten erst einfachere Boxen, die dann komplizierter werden. Boxen, die aus einem Blatt enstehen oder aber aus mehreren Blättern (modulares Origami). Wir entscheiden gemeinsam, welches Projekt beim nächsten Termin umgesetzt werden soll. Den Teilnehmer*innen werden vor Beginn des Workshops Origami-Papiere zugeschickt. Späterer Einstieg jederzeit möglich.

Vorab wird in die Nutzung des Video-Konferenzprogramms JITSI eingeführt.

Beginn: Mo. 19. April 10 Uhr | Danach werden gemeinsam Termine (je 45 Min.) festgelegt.

Leitung: Eva AM Winnersbach


Corona-Fotoprojekt

Höhenflüge – Neue Horizonte

Ausgehend von Ihrem aktuellen Lebensgefühl habe Sie hier die Möglichkeit, kleine Visionen, Flugversuche und Höhenflüge fotografisch umzusetzen, oder Wünsche und Träume zu visualisieren, mit denen Sie die Realität der Pandemie hinter sich lassen können. Ob unsinnig, übersinnlich oder …bleibt Ihnen überlassen. Hier ist Freiraum für Imagination und fotografische Experimente. Ironische, surrealistische und witzige Ideen sind sehr willkommen. Phantasie ist eines der wenigen Dinge, die immer möglich sind und Spaß machen!

Dieses Projekt ist offen für Menschen aller Altersgruppen.

Schicken Sie bis zu 3 Fotos zum Thema per email (nicht als whatsapp) an ursula-sautter@gmx.de. Die Maße sollten mind. 300 dpi bis max. 12 MB betragen. Die Ergebnisse werden auf unserer Website veröffentlicht.

Für weitere Fragen können Sie Ursula Sautter gern kontaktieren.

Beginn: Mo. 26. April 2021

Organisation: Ursula Sautter


Virtueller Salon

Frühlingsspaziergänge

Auch in diesem, leider immer noch von Corona überschatteten, Jahr soll der „Herbstsalon“ bzw. der Podcast mit Bildern des dritten frühling fortgesetzt werden. Unter dem Titel „Frühlingsspaziergänge“ soll es um Reflexionen über Jahreszeiten, Lebensalter, Kunstwerke und womöglich noch ganz andere Themen gehen.

Beginn: Mai 2021 (Fortsetzungen wird es in unregelmäßigen Abständen über das Jahr verteilt geben.)

Wort, Text und Bildauswahl: Eva-Maria Kaufmann