Aktuelles Programm

Berlin, 4. November 2020

Aus gegebenem Anlass

Leider stehen wir mit dem erneuten teilweisen Lockdown wieder vor einer veränderten Situation und wir müssen mit kurzfristigen Veränderungen in unserem Programm rechnen. Momentan können wir noch nichts Genaues sagen. Wir wissen nur, dass wir Veranstaltungen in der Alten Dorfschule Rudow im November absagen müssen. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt hat noch nicht entschieden, ob sie das Haus offenhalten können.

Heute erhielten wir die frohe Botschaft: Kulturveranstaltungen mit Publikumsverkehr im Gemeinschaftshaus werden zwar im November abgesagt, aber… unsere November-Kurse im Gemeinschaftshaus können stattfinden!!!

Wir freuen uns also auf das baldige Wiedersehen und einen anregenden Monat November.

Ihr Team des dritten frühling

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des dritten frühling,

nachdem die Pandemieregelungen sich gelockert haben und wir wieder Räume für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen buchen können, haben wir noch mal ein kleines Herbstprogramm für Sie auf die Beine gestellt. Die Workshops, die schon ganz real stattfinden konnten (wie ‚Ice Dye & Shibori‘ und das ‚Projekt Zeitcollage‘) werden fortgesetzt. Andere mit Distanz begonnene (wie z.b. die Schreibwerkstatt ‚Bleib negativ!‘) sollen mit einem Treffen enden. Und wieder andere, die angekündigt waren, aber aus organisatorischen Gründen noch nicht anliefen (wie der Film- und Fotoworkshop ‚Zimmer mit Aussicht‘), können jetzt als reale Begegnungen stattfinden und auf Wunsch digital erweitert werden.

Außerdem wollen wir in diesem Herbst mit Ihnen Ausstellungen besuchen. Den Anfang macht die Hans-Baluschek-Ausstellung ‚Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze‘ im Bröhan Museum, Charlottenburg. Wir entschuldigen uns ausdrücklich für diese kurzfristige Ankündigung. Aber die Ausstellung läuft nur noch bis zum 27. September und ist so sehenswert, dass es schade wäre, wenn Sie sie verpassen sollten. Also, wenn es am 25. September nicht klappen sollte – und Sie noch nicht drin waren: unbedingt noch ansehen!

Des weiteren stehen noch die große Retrospektive des Fotografen Michael Schmidt im Hamburger Bahnhof und die Ausstellung ‚Die gezeichnete Stadt‘ in der Berlinischen Galerie auf dem Programm. Drei Ausstellungen, in denen jenseits vom angeblichen Metropolen-Glanz das alltägliche Berlin in all seiner Vielfalt zu entdecken ist.

Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot Sie neugierig gemacht hat und wir uns bald wieder sehen. Oder endlich kennenlernen!

Ihr Team des dritten frühling e. V.

 


Programm neue wege 2020.2

Ausstellungsbesuch

Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze

Termine Fr. 25.09.2020 Beginn: 10 Uhr
Ort Bröhan Museum (Charlottenburg)
Schloßstraße 1a
Eintritt Museum 8 €
Leitung Carsten Fedderke

Den Anfang unseres Ausstellungsherbstes macht ein Besuch in der Ausstellung Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze im Bröhan Museum (Charlottenburg), die dem Berliner Maler Hans Baluschek gewidmet ist. Vielen heute noch bekannt als Illustrator von Peterchens Mondfahrt, war Baluschek zu seiner Zeit bekannt als ein Maler des Großstadtlebens. Als Sohn eines Eisenbahners war er einerseits von Technik und Verkehr fasziniert und hatte es sich andererseits zur Aufgabe gemacht, das Leben der Unterprivilegierten schonungslos (aber nicht notwendig freudlos) zu schildern. Er wurde dafür hoch geschätzt wie Zille oder Käthe Kollwitz, von rechts allerdings immer angefeindet und von den Nazis nach 1933 entsprechend gründlich abserviert. Anlässlich seines 150. Geburtstags erinnert die Ausstellung im Bröhan Museum an einen Maler, der kein stilistischer Revolutionär war, aber dafür mit aufrechter politischer Haltung (und großer malerischer Finesse) faszinierende Großstadtgeschichten erzählt, die heute noch bewegen.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Keramikwerkstatt

Kontraste

Termine Mi. 30.09. und Do. 1.10.2020
jeweils 10.30. - 14.30 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Keramikwerkstatt
Bat-Yam-Platz 1, 12040 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Sabine Schuberth

Kontraste – wir erleben sie täglich und sie scheinen sich in diesem Jahr zu verstärken – in der Gesellschaft, in der Natur und auch im eigenen Inneren. Wir wollen verschiedene Kontrastqualitäten spielerisch mit Ton erforschen. Dabei erproben wir die vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten des Materials. Alles kann, nichts muss durch Brennen „verewigt“ werden.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Schreibwerkstatt

Bleib negativ!

Termine Mi. 7.10.2020, 11.00 - 16.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Kleiner Saal
Bat-Yam-Platz 1, 12040 Berlin
Teilnahmebeitrag 5 €
Leitung Barbara C. Schulze

Die Teilnehmer*innen der Schreibwerkstatt von Barbara Schulze treffen sich zu einem abschließenden Workshop-Tag im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Film- und Fotoworkshop

Zimmer mit Aussicht

Termine Fr. 9.10., Fr. 6.11. und Fr. 11.12.2020
jeweils 11.00 - 15.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Kleiner Saal
Bat-Yam-Platz 1, 12040 Berlin
Teilnahmebeitrag 15 €
Leitung Carsten Fedderke

An drei Tagen in Abständen von einem Monat wollen wir unsere fotografischen Blicke aus dem Fenster betrachten, vergleichen und zusammenfügen. Zur Anregung wollen wir einprägsame Filmszenen noch einmal auf uns wirken lassen. Zwischen den Treffen können kurze Internet-Konferenzen abgehalten werden.

 

Achtung Terminänderung!

Nachdem der erste Termin unseres Workshops wegen des Streiks der BVG leider ausfallen musste, hoffe ich, dass der Termin am kommenden Freitag, 6. November 2020, stattfinden kann. Noch aber sind die Zusagen seitens unseres Gastgebers, des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt, wegen des erneuten Lockdowns in der Schwebe. Wir hoffen, dass uns das Gemeinschaftshaus heute genaues mitteilen kann und werden das dann sofort hier bekanntgeben.

Ich grüße Sie herzlich

Carsten Fedderke

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Exkursion

Schönfärberei

Termine Sa. 17.10.2020
Beginn: 11.00 Uhr
Ort Allmendegarten auf dem Tempelhofer Feld
Teilnahmebeitrag 5 €
Leitung Eva AM Winnersbach

Eine Exkursion ins Allmende Kontor auf dem Tempelhofer Flugfeld. Kristin Hensel wird uns durch den Färbergarten führen. Ihr Vortrag wird ergänzt durch Bild- und Anschauungsmaterial zum Thema Färben mit historischen Färberpflanzen.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Textilfärbewerkstatt

Ice Dye & Shibori

Termine Di. 20.10. + Mi. 21.10.2020
jeweils 11.00 - 16.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Keramikwerkstatt
Bat-Yam-Platz 1, 12040 Berlin
Teilnahmebeitrag 10 €
Leitung Christiane Boese und Ursula Sautter

Shibori ist eine japanische Textilfärbetechnik. Wir variieren sie mit Crushed Ice.

Gerne können weiße Textilien aus Naturfasern zum Färben mitgebracht werden.

Eine Schürze zum Schutz der Kleidung ist sinnvoll.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Tanz- und Performance-Workshop

Projekt ‚Zeitcollage‘ Teil 2

Termine 30.10., 31.10. und 21.11.2020
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Theaterprobenraum
Bat-Yam-Platz 1, 12040 Berlin
Teilnahmebeitrag 15 €
Leitung Bettina Kramer und Karin A. Mocke

Die in den eigenen 4 Wänden entwickelten kreativen Aktionen des Projekt Zeitcollage (beim Livetermin vorgestellt) entwickeln wir nun weiter und setzen sie mit den Beiträgen neuer Teilnehmer*innen zu einer Performance zusammen. – Aufführung angedacht…

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com


Internetwerkstatt

Smarte Tools

Termine Mi. 18.11. oder Fr. 20.11.2020
genauer Termin wird noch bekannt gegeben
Ort Alte Dorfschule Rudow
Alt-Rudow 60
12355 Berlin
Teilnahmebeitrag 5 €
Leitung Christiane Boese und Carsten Fedderke

Um unseren Teilnehmer*innen den Umgang mit dem Internet und ‚Tools‘ wie Videokonferenz, Messenger-Diensten etc. zu erleichtern, bieten wir 2 kleine Einführungen in technisches Know How an.

Sie sollen am 18. oder 20. November in der Alten Dorfschule Rudow stattfinden. Wenn die genauen Termine feststehen, werden wir Sie hier auf unserer Website und via E-Mail informieren.

Ein eigenes internettaugliches Gerät (Smartphone, Tablet-Computer oder Laptop-Computer) sollte mitgebracht werden.

 

Anmeldung unter
Tel. 030 / 56 826 232
oder per E-mail: 3.fruehling@gmail.com