Wiedersehen im Frühling

Berlin, 12. März 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des dritten frühling,

wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, haben wir hier auf der Seite einen Blog eröffnet, der Ihnen anregende kulturelle Aktivitäten aus dem In- und Ausland vorstellen möchte. Momentan können Sie dort Leuten begegnen, die sich aus Sympathie mit dem dritten frühling bereit erklärt haben, uns an ihren kreativen Abenteuern und Erfahrungen teilhaben zu lassen. Uns scheint, dass wir alle an einem gewissen Fernweh leiden, seit ein Virus unseren Bewegungsradius plötzlich radikal eingeschränkt hat. Aber wenn wir schon nicht reisen können, wollen wir zumindest Bekannte aus aller Welt auf unsere Seite einladen. Wir fordern Sie also auf, sich auf unserem Blog umzuschauen und Blicke und Gedanken in die Ferne schweifen zu lassen.

Auch das Motto für unser diesjähriges Programm steht ganz im Zeichen dieser Sehnsucht ins Weite, die aber, wie viele im letzten Jahr feststellen konnten, nicht unbedingt einen Ortswechsel erfordert. ‚Neue Horizonte‘ haben wir es genannt und wollen uns damit einerseits die Welt zurückerobern (u. a. durch die Bekanntschaft mit neuen Technologien) aber andererseits auch an vergessene und vernachlässigte Fähigkeiten erinnern, die äußere Grenzen durch Fantasie und Kreativität sprengen können. Neben dem Umgang mit Handy und Tablet wollen wir uralte Färbetechniken und die Kunst des Briefeschreibens neu beleben und so zu Höhenflügen anregen, die vielleicht nicht nach Mallorca führen – aber in eine lebhafte Auseinandersetzung mit unseren Mitmenschen und uns selbst. Und uns damit in die Lage versetzen, Grenzen zu überschreiten, an denen wir auch ohne Virus häufig scheitern. Wir würden uns also freuen, wenn Sie uns dieses Jahr bei Horizonterweiterung  und Höhenflügen begleiten. Probieren Sie’s doch mal mit uns – vielleicht ist damit ja schon der erste Horizont überschritten.

Unser virtueller Herbstsalon ist nach wie geöffnet . Wenn Sie ihn noch nicht entdeckt haben sollten – klicken Sie auf das Gemälde von Walter Leistikow und Sie können hören, worüber Eva-Maria Kaufmann sich in diesem Herbst (und Winter) Gedanken machte und welche Bilder sie dabei inspirierten:

Der Frühlingssalon öffnet dann demnächst. Und bei gutem Wetter könnte er sich sogar als Picknick entpuppen.

Leider konnten wir uns 2020 nicht zu unserer üblichen Jahresausstellung treffen, um bei angeregten Gesprächen (und Kaffee und Kuchen) das Jahr und unsere Aktivitäten Revue passieren zu lassen. Wenn Sie sich trotzdem ein Bild verschaffen möchten, was im letzten Jahr bei uns stattgefunden hat – dann sollten Sie unten auf das maskierte Porträt klicken (übrigens auch eine Arbeit, die im letzten Jahr entstanden ist):

3. fruehling porträt mit maske

Wir grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen trotz allem einen beschwingten Start in den Frühling!

Ihr Team des dritten frühling e.V.

 


Wer wir sind

Der gemeinnützige Verein „dritter frühling e.V.“ hat seinen Sitz in Berlin und dient der Förderung der kreativen, kulturellen und künstlerischen Arbeit mit älteren Erwachsenen. Im Jahr 2017 haben wir unser 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Kultur als Lebenselixier

Kreativität und Lebensfreude haben keine Altersgrenze – davon sind wir überzeugt. Das beweisen 20 Jahre künstlerischer Werkstätten, in denen lebenserfahrene Menschen miteinander lernen, gestalten und sich austauschen.

Kulturelle Vielfalt

Verstärkt geht unser Wunsch dahin, Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft in unsere Arbeit einzubeziehen. Mit zwei durch das Bundesprogramm ‚Demokratie leben!‘ geförderten Projekten haben wir erste erfolgreiche Schritte in diese Richtung getan.

Teamgeist

Wir sind ein Team freiberuflicher Dozent*innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Schauspiel, Tanz, Musik, Fotografie, Grafik, Kunst- und Kulturgeschichte. Gemeinsam mit interessanten Gästen aus den verschiedensten Berufs- und Lebenssphären bieten wir wechselnde, vielfältige Programme an. Aus dem angeregten Miteinander von Dozent*innen, Gästen und Teilnehmer*innen entwickelt sich ein Teamgeist, den wir als grundlegende Voraussetzung für unsere Arbeit ansehen.


Workshopserie Kooperation Demokratie Leben 2018

Logo Demokratie leben

Kiezköniginnen heißt ein Projekt, das drei Dozentinnen vom Verein dritter frühling e.V. initiiert haben. Es findet im Reinickendorfer Auguste-Viktoria-Kiez statt und ist offen für Teilnehmerinnen aus anderen Bezirken.

Wir laden Frauen verschiedener Generationen dazu ein, ihre eigenen Stärken in einem spielerischen, kreativen Prozess zu entdecken und ihnen Ausdruck zu verleihen.

Weitere Infos >>